VOM EIFELPARADIES SINCE 1992 

    

                Schnauzerzucht vom Eifelparadies seit 1992

 

 

 Ich  züchte Schnauzer  nach den strengen Richtlinien des VDH (FCI ) im Pinscher-Schnauzer Klub 1895 e.V. . Informationen darüber finden Sie unter :

Pinscher Schnauzer Klub

 Ein bis zwei Mal im Jahr plane ich einen  Wurf . Um eine optimale Aufzucht zu gewährleisten , bin ich während der gesamten Schwangerschaft und Aufzucht rund um die Uhr in Bereitschaft. Es werden nur nachweislich gesunde Hunde miteinander verpaart, die auch im PSK registriert sind. Ausländische Deckrüden müssen die Zuchtbestimmungen des jeweiligen Landes erfüllt haben . Das heißt, die Hunde werden auf HD (Pflichtuntersuchung)  geröngt .Dann müssen sie eine ZZL Zuchtzulassungsprüfung bestehen und können nun in der Zucht eingesetzt werden. Das  Zuchtziel sollten  gesunde und wesensfeste Welpen sein .

Die Welpen werden im Haus geboren und aufgezogen.

Nach der Geburt wird der Wurf innerhalb einer Woche von einem Zuchtwart des PSK abgenommen.

  Nach der achten Woche, wenn die Welpen gechipt ,mehrfach entwurmt und geimpft sind,werden sie ein zweites Mal vom Zuchtwart untersucht und erhalten danach international anerkannte Papiere.(FCI/VDH/PSK)

 Wenn Sie sich für einen Welpen aus meiner Zucht interessieren , sind Sie nach telefonischer Absprache herzlich willkommen.

Auch nach dem Erwerb eines Welpen aus meiner Zucht wird Ihnen gerne bei Aufzucht- und   Erziehungsfragen  geholfen .

 

Karoline vom Eifelparadies